Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
  Druckansicht

Die Geschichte von Petra und Chuck
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 30. Mai 2011, 17:09 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sa 29. Jan 2011, 21:43
Beiträge: 8530
Wohnort: Ronnenberg
Huhu Mädels, bei meinen " Recherchen " bin ich auf die Geschichte von Petra und Chuck gestoßen. Wie gerne würde ich den Beiden helfen !!! Klickt einfach auf die große Schrift und lest selbst...

Die Geschichte von Petra und Chuck

Bild

_________________
Liebe Grüße
Tobie


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die Geschichte von Petra und Chuck
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2011, 17:56 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: So 30. Jan 2011, 21:21
Beiträge: 10571
Wohnort: Rosenheim / Bayern
:big_haare: Das Ganze ist ein zum Himmel schreiendes UNRECHT!!! :big_haare:

Es beweist wieder einmal, daß Menschen nur allzugern mit dem Finger auf einen anderen Menschen zeigen und ein Mensch zu schnell vorverurteilt wird!
Wahrscheinlich wollte sich ein Staatsanwalt profilieren? Vielleicht waren die Geschworenen bestochen - oder sie wollten schnell zum Essen heim? Was weiß man denn schon? ICH kann es nicht nachvollziehen!

Auf alle Fälle weist dieser Fall sehr viele Widersprüche auf - und das Urteil ist nicht gerechtfertigt! :11_smilie_wut_053:

_________________
Alles wird gut!
Eure "Omma" SONJA


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die Geschichte von Petra und Chuck
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2011, 18:19 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sa 29. Jan 2011, 21:43
Beiträge: 8530
Wohnort: Ronnenberg
Ja Sonja, vor allem, wenn er hier in Deutschland sitzen würde, hätte er seine " Schuld " fast abgesessen. Zu mal es hier wohl im schlimmsten Fall Totschlag gewesen wäre...
Hast du dir auch den Blog von Petra durch gelesen ? Alleine die medizinische Versorgung ist der Hammer !

_________________
Liebe Grüße
Tobie


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die Geschichte von Petra und Chuck
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2011, 22:21 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: So 30. Jan 2011, 21:21
Beiträge: 10571
Wohnort: Rosenheim / Bayern
[/color]
Tobie hat geschrieben:
Ja Sonja, vor allem, wenn er hier in Deutschland sitzen würde, hätte er seine " Schuld " fast abgesessen. Zu mal es hier wohl im schlimmsten Fall Totschlag gewesen wäre...
Hast du dir auch den Blog von Petra durch gelesen ? Alleine die medizinische Versorgung ist der Hammer !


Ich habe mir alles durchgelesen, Tobie - wenn schon - denn schon... :12_smilie-gross_310:

Für mein Empfinden war das entweder NOTWEHR - dann müsste er gar nicht einsitzen, denn JEDER darf sein eigenes Leben verteidigen!!!

Das höchste der Gefühle, was ich noch aufbringen und vertreten könnte, wäre Körperverletzung mit Todesfolge...
Das ist aber schon seeeeehr großzügig angelegt und wenn ich Geschworene gewesen wäre, hätte ich wenigstens dafür plädiert.

Aber ein kaltblütiger MORD war das nie und nimmer!!! :11_smilie_wut_053:

_________________
Alles wird gut!
Eure "Omma" SONJA


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die Geschichte von Petra und Chuck
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2011, 06:49 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sa 29. Jan 2011, 21:43
Beiträge: 8530
Wohnort: Ronnenberg
Und das soll ja sogar ein Kapitalverbrechen gewesen sein ! Auf alle Fälle würde ich mir für die Beiden ein Happy end wünschen...

_________________
Liebe Grüße
Tobie


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die Geschichte von Petra und Chuck
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2011, 22:00 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: So 30. Jan 2011, 21:21
Beiträge: 10571
Wohnort: Rosenheim / Bayern
Ja, Tobie, so eine große Liebe sollte belohnt werden!!!

:smilie-gross_309: :smilie-gross_309: :smilie-gross_309:

_________________
Alles wird gut!
Eure "Omma" SONJA


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die Geschichte von Petra und Chuck
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2011, 22:18 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sa 29. Jan 2011, 21:43
Beiträge: 8530
Wohnort: Ronnenberg
Ganz genau Sonja, deshalb bin ich ja am überlegen, wie ich Petra und Chuck helfen kann !
Oder wie ich so vielen Insassen gern helfen würde...

_________________
Liebe Grüße
Tobie


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die Geschichte von Petra und Chuck
BeitragVerfasst: Do 2. Jun 2011, 07:30 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: So 30. Jan 2011, 21:21
Beiträge: 10571
Wohnort: Rosenheim / Bayern
Das wird eine schwere, aber lohnende Aufgabe werden, Iris!?! :smilie_denk_14: :smilie-gross_312: :smilie_denk_14:

_________________
Alles wird gut!
Eure "Omma" SONJA


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die Geschichte von Petra und Chuck
BeitragVerfasst: Do 2. Jun 2011, 14:45 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sa 29. Jan 2011, 21:43
Beiträge: 8530
Wohnort: Ronnenberg
Wenn nur jeder einen Hauch über den Tellerrand schauen würde, dann ginge fast alles ! Aber es denkt jeder nur noch an sich selbst...
So, jetzt gucke ich mal,wo ich Blut spenden kann...

_________________
Liebe Grüße
Tobie


Nach oben
 Profil  
 

Re: Die Geschichte von Petra und Chuck
BeitragVerfasst: Do 2. Jun 2011, 15:11 
Offline

Registriert: So 30. Jan 2011, 00:51
Beiträge: 2775
beim rotenkreuz oder im kh

_________________
BildBild
BildBild


Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Style by custom web design , optymalizacja pozycjonowanie strony pozycjonowanie
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de