Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
  Druckansicht

Mathearbeit
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2013, 07:48 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: So 30. Jan 2011, 19:47
Beiträge: 1870
letzten Donnerstag haben sie Mathe geschrieben, Luana hatte kein gutes Gefühl.

Seid Samstag hat sie immer wieder Bauchweh und Übelkeit, MOntag früh ganz schlimm also blieb sie Zuhause auch gestern.Heute morgen wieder das gleiche, ich sagte ihr aber ich bring sie hin, rede mit der Lehrerin und gebe ihr meinbe Handynr falls was ist.

Die Lehrerin sagte dann sie wüßte warum sie evtl Bauchweh hat, die Mathearbeit war nix 5 :-( evtl hatte sie Angst zur Schule zu gehen.

Sonst waren die Arbeiten 3er und 1x 3-, aber auch mündlich würde sie nicht so mit machen.Wenn sie etwas erklärt dann würde sie schauen aber ob sie es verstanden hat weiß sie nicht. Danach fragt sie wohl haben es alle verstanden und sie sagt ja(klar sie will sich nicht blamieren und nein sagen) ihre Nachbarin erklärt es ihr dann nochmal.

Habe ihr auch gesagt wenn ich 100% WÜ?TE SIE KANN ES NET, OK, DANN STIMMT WAS NICHT; ABER Mädels OHNE SCHEIß ZUHAUSE KLAPPT ES DOCH.

Lehrerin weiß auch kein Rat, sie sagte nur Frau Hartmann wir können nix tun vielleicht macht es irgendwann klick sie ist gesund und das ist die Hauptsache.


was würdet ihr tun? werde nochmal mit ihrer Lehrerin aus dem LRS Zentrum telefonieren
was sie denkt, es muss doch an was liegen, und man muss dagegen was tun können.

ok 1x 5 ist kein Weltuntergang,aber trotzdem ist es ja nicht normal das es daheim klappt.


Danke fürs zuhören


Nach oben
 Profil  
 

Re: Mathearbeit
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2013, 08:08 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sa 29. Jan 2011, 21:43
Beiträge: 8530
Wohnort: Ronnenberg
Vielleicht hat sie wahnsinnige Prüfungsangst ? So richtig einen Rat weiß ich auch nicht :smilie_denk_14: Bei Laura bin ich froh, wenn sie in Mathe eine 4 hat. Dafür hat sie in Deutsch, Französich und Englisch eine 2....Am liebsten würde sie noch Spanisch dazu nehmen. Sie hat eben andere " Talente " als Mathe :11_smilie_happy_015:

_________________
Liebe Grüße
Tobie


Nach oben
 Profil  
 

Re: Mathearbeit
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2013, 08:48 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: So 30. Jan 2011, 19:47
Beiträge: 1870
ja tobie, bei Luana ist es Musik sie hört n1x ein Lied ob Deutsch/English sie kann es auswendig, und Sport tanzen etc das ist ihr Ding.

Wegen der 5 mach ich mir gar net so ein Kopf, eher woran es liegt das sie teilweise die Sachen nicht abrufen kann.



Shit echt....


Nach oben
 Profil  
 

Re: Mathearbeit
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2013, 09:19 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mo 31. Jan 2011, 10:09
Beiträge: 2568
Nix würd ich tun. Die Kleine meiner Freundin hatte es in der Grundschule auch. Zu Hause alles tip top, es hat alles geklappt. Arbeiten durchweg 4er, 5er ... mal ne 3. Der Lehrer sagte damals auch er kann nicht mehr machen.
Jetzt ist sie in der fünften und diese "Sperre" oder was auch immer das war hat sich gelöst. Sie schreibt 2er, 3er, auch mal ne 1 :11_smilie_happy_044:


Nach oben
 Profil  
 

Re: Mathearbeit
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2013, 09:21 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: So 30. Jan 2011, 19:47
Beiträge: 1870
ohh birigt das macht mir Mut, weißte das allerschlimmste bei der Sache ist das Luana darunter leidet sie zeigt es net aber ich merke es.Und das tut verdammt weh.

Bin schon am überlegen wieder und wieder das wir irgendwas falsch gemacht haben.

ich weiß keine antwort


Nach oben
 Profil  
 

Re: Mathearbeit
BeitragVerfasst: Do 20. Jun 2013, 09:03 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: So 30. Jan 2011, 21:21
Beiträge: 10571
Wohnort: Rosenheim / Bayern
Du darfst Dich doch nicht verrückt machen, Marri, denn das spürt die Luana dann - und ist noch mehr "blockiert"! :icon_e_surprised:

Nimm es mit Gelassenheit - alles, was man eh nicht ändern kann, muß man mit Gelassenheit nehmen! :11_smilie_happy_044:

Freue Dich, daß Luana anscheinend "das absolute Gehör" hat, so wie Du es beschreibst. Denn das ist äußerst selten - und eine "Gottesgabe"! Bestärke sie DARIN und überbewerte das ANDERE nicht - dann klappt es auch früher oder später! Bestimmt! :10_smilie_girl_046:

_________________
Alles wird gut!
Eure "Omma" SONJA


Nach oben
 Profil  
 

Re: Mathearbeit
BeitragVerfasst: Do 20. Jun 2013, 12:49 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: So 30. Jan 2011, 19:47
Beiträge: 1870
So, habe gestern 2 std mit der Lehrerin vom LRS Zentrum telefoniert.

Sie fragte mich dann glatt, ob man denn überhaupt sieht/weiß damit meinte sie Luanas Klassenlehrerin was Luana alles KANN, vor alles wie gut sie im Lesen und schreiben geworden ist.

Sie denkt das Luana gerade eine Entwicklung durch macht, und sie ist sich sicher das sich bis sie 13-14 Jahre alt ist es sich von alleine gibt. Denn dann findet wieder eine Hirnentwicklung statt.

Was sie aber auch sagte das ihr oft auffällt das Luana verschiedene Wörter an manchen Tage gar nicht begreift bzw weiß.Zbsp haben sie gelesen, dann kam das Wort Esel vor und Luana kapierte gar nicht was sie las Esel wie was meinen die. Also sie kann an manchen Tage ihr Wissen nicht abrufen, ich soll jetzt mit ihr alles spielerisch machen, wir haben auch ein tolles Spiel dann schnallt man sich ein Band um den Kopf, vorne kommt ne Karte rein, derjenige der es erraten soll was darauf i8st zbsp eine Banane stellt dann fragen bin ich ein Tier etc.das werden wir nun tägl tranieren.

Dann sagte sie noch das es Montage gibt da weiß sie so gut wie nix, und dann gibt es wieder Montage da weiß sie alles, und ist besser wie die anderen 2 zusammen. Vor allem wenn sie ein Erfolgserlebnis hat, dann würde sie so aufblühen richtig mit machen etc.

Nach den Sommerferien sind sie nur noch zu 2 in dem Kurs, das andere Mädel hat ähnliche Probleme, und sie werden das dann zusammen tranieren, vor allem auch wie sie bei nder Klassenarbeit ruhig bleibt etc.

Sie sagte mir dann das wir so ein tolles Mädel haben, sie wäre immer zuvorkommen und höflich, und alles andere würde sich irgendwann von alleine ergeben


Nach oben
 Profil  
 

Re: Mathearbeit
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2013, 07:49 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: So 30. Jan 2011, 21:21
Beiträge: 10571
Wohnort: Rosenheim / Bayern
Na siehste, Marri! :big_applaus:

Die Lehrerin sagt dasselbe wie ich: Nicht traurig sein, über das, was sie - noch - NICHT KANN, sondern glücklich sein, über das, was sie SUPERTOLL KANN!!! :12_smilie-gross_310: :big_applaus: :12_smilie-gross_310:

Alles andere kommt dann von alleine! :11_smilie_happy_044:

_________________
Alles wird gut!
Eure "Omma" SONJA


Nach oben
 Profil  
 

Re: Mathearbeit
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2013, 08:00 
Offline

Registriert: So 30. Jan 2011, 00:51
Beiträge: 2775
Hat sie auch probleme an den Tage richtige setzte zufinden bei sprechen ?? oder sie sehr lange am überlegen ist was sie dir erzählen will doer wollte ??

_________________
BildBild
BildBild


Nach oben
 Profil  
 

Re: Mathearbeit
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2013, 14:41 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: So 30. Jan 2011, 19:47
Beiträge: 1870
ja manchmal überlegt sie schon sehr lange was sie uns sagen will, warum fragst du????


Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Style by custom web design , optymalizacja pozycjonowanie strony pozycjonowanie
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de