Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
  Druckansicht

pseudo-krupp
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2012, 19:57 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sa 29. Jan 2011, 22:00
Beiträge: 3442
pupsi hat pseudo krupp :icon_e_sad:
Sie hat heute nacht schonmal gehustet und geschnarcht wie ein weltmeister. Naja dachten wir, husten halt. Heute morgen war eigentlich auch alles wieder soweit okay und nach dem mittagsschlaf ist es immer schlimmer geworden. Sie hat richtig geweint als siehusten musste. Da hab ich gleich bei Kia angerufen und wir sind dann hin. als wir dann da waren hatte sie fast keine stimmer mehr und hat richtig geraschelt. Dann hat sie gleich ein zäpfchen bekommen und inhaliert, jetzt geht es wieder und sie schläft. ich hoffe mal die nacht wird ruhig. Der doc sagte wenn es wieder schlimmer wird sollen wir ins kh

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Lipperland



Bild


Nach oben
 Profil  
 

Re: pseudo-krupp
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2012, 20:07 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: So 30. Jan 2011, 21:21
Beiträge: 10571
Wohnort: Rosenheim / Bayern
ennovy hat geschrieben:
pupsi hat pseudo krupp :icon_e_sad:
Sie hat heute nacht schonmal gehustet und geschnarcht wie ein weltmeister. Naja dachten wir, husten halt. Heute morgen war eigentlich auch alles wieder soweit okay und nach dem mittagsschlaf ist es immer schlimmer geworden. Sie hat richtig geweint als siehusten musste. Da hab ich gleich bei Kia angerufen und wir sind dann hin. als wir dann da waren hatte sie fast keine stimmer mehr und hat richtig geraschelt. Dann hat sie gleich ein zäpfchen bekommen und inhaliert, jetzt geht es wieder und sie schläft. ich hoffe mal die nacht wird ruhig. Der doc sagte wenn es wieder schlimmer wird sollen wir ins kh


Oh weh, Yvy! Das ist ja schrecklich! :10_smilie_girl_103:
Ein Krupphusten kann sich - mitunter - schlimmer auswirken, als der Keuchhusten... Schmiere ihr die Brust ein, damit sie auch im Schlaf die heilsamen Dämpfe von WICK einatmen kann. Ansonsten bloß nicht lange zögern und lieber gleich in's KH, wenn es schlimmer wird. Die können es dann sofort "abfangen".
Es kann aber auch eine leichte Form des Krupphustens sein - man wird sehen! :smilie_denk_14:

Auf alle Fälle wünsche ich Euch wenig Aufregung, eine ruhige Nacht - und einen glimpflichen Verlauf der Krankheit! :10_smilie_girl_046: :smilie_krank_150: :10_smilie_girl_046:

_________________
Alles wird gut!
Eure "Omma" SONJA


Nach oben
 Profil  
 

Re: pseudo-krupp
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2012, 20:10 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sa 29. Jan 2011, 22:00
Beiträge: 3442
Sonja der doc sagt nicht einschmieren weil die atemwege dann noch zusätzlich gereit werden.
Pupsi ist so hart im nehmen, da bin ich immer verblüfft. Sie ist immmer so tapfer, macht bei doc alles super mit und ist gar nicht am jammern :10_smilie_girl_069:

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Lipperland



Bild


Nach oben
 Profil  
 

Re: pseudo-krupp
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2012, 20:33 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mo 31. Jan 2011, 10:09
Beiträge: 2568
Oh je, gute Besserung!!
Nur nicht einreiben, Kampher und Menthol was in WICK ist, verkrampft die Atemwege bei Kindern!
Schneid ne Zwiebel auf und leg die einfach neben ihr Bett. Haben wir auch schon gemacht. Hoffe die Nacht wird ruhig!


Nach oben
 Profil  
 

Re: pseudo-krupp
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2012, 21:06 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: So 30. Jan 2011, 21:21
Beiträge: 10571
Wohnort: Rosenheim / Bayern
ennovy hat geschrieben:
Sonja der doc sagt nicht einschmieren weil die atemwege dann noch zusätzlich gereit werden.
Pupsi ist so hart im nehmen, da bin ich immer verblüfft. Sie ist immmer so tapfer, macht bei doc alles super mit und ist gar nicht am jammern :10_smilie_girl_069:


Ja, Yvy, dann wird er wohl Recht haben... :smilie_denk_14:

Heutzutage ist alles anders, als zu meiner Zeit und zu der Zeit, als meine Kinder noch klein waren. Das habe ich schon gemerkt! :11_smilie_happy_044:
Was bei uns noch gut und richtig war, ist heutzutage - wahrscheinlich - widerlegt...
Ich aber kenne es von meinem Papa nicht anders, als daß er uns eingeschmiert hat - allerdings auch oft mit heißem Schweinefett-Wickel, weil der auch die Brust frei macht. Und so habe ich es auch bei meinen eigenen Kindern gehalten... Entweder Brustwickel oder WICK! :11_smilie_happy_015:

Aber heutzutage lässt ja Niemand mehr selber eine große Speckschwarte aus und macht sich so die reine "Schweinefett'n"... :icon_mrgreen:
Aber wahrscheinlich waren früher auch die Schweine gesünder! :11_smilie_happy_044: :smilie-gross_308: :11_smilie_happy_044:

_________________
Alles wird gut!
Eure "Omma" SONJA


Nach oben
 Profil  
 

Re: pseudo-krupp
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2012, 21:19 
Offline

Registriert: Mo 31. Jan 2011, 10:53
Beiträge: 1710
Wohnort: Voreifel
Oh je... Erstmal gute Besserung !

Jan hat Regel krupp Anfälle - richtig krasse ! Wir müssen dann immer raus in die Kälte mit ihm damit die epiglotis wieder abschwillt und ohne Kortison notfallzäpfchen geht's nicht !! Hast du auch welche verschrieben bekommen ?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 

Re: pseudo-krupp
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2012, 21:52 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sa 29. Jan 2011, 22:00
Beiträge: 3442
ja hab ich silke.

Sonja, es ist ja etwas anders als wenn z.b. die bronchen zusitzen, eigentlich sind ja kehlkopf und Stimmbänder betroffen

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Lipperland



Bild


Nach oben
 Profil  
 

Re: pseudo-krupp
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2012, 22:02 
Offline

Registriert: Mo 31. Jan 2011, 10:53
Beiträge: 1710
Wohnort: Voreifel
Ja genau so ist es ... Mich wunderts das deine Tochter beim Doc inhalieren musste... Weil das hilft bei krupp ja Eigendlich nicht. Die Zwerge sollen lieber Eis lutchen - frage ist nur wie soll ein Kind was gerade am ersticken ist Eis lutschen ???

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 

Re: pseudo-krupp
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2012, 22:43 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: So 30. Jan 2011, 21:21
Beiträge: 10571
Wohnort: Rosenheim / Bayern
ennovy hat geschrieben:
ja hab ich silke.

Sonja, es ist ja etwas anders als wenn z.b. die bronchen zusitzen, eigentlich sind ja kehlkopf und Stimmbänder betroffen


Ja, Yvi, das leuchtet mir dann ein! :11_smilie_happy_044: Ist ja - eigentlich - auch klar... :11_smilie_happy_015:

Ich wünsche Deiner "Pupsi" auf jeden Fall von ganzem Herzen, daß sie das ganz, ganz schnell übersteht! :08_smilie_love_099: :09_smilie_baby_034: :08_smilie_love_099:

_________________
Alles wird gut!
Eure "Omma" SONJA


Nach oben
 Profil  
 

Re: pseudo-krupp
BeitragVerfasst: Sa 28. Apr 2012, 08:38 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Sa 29. Jan 2011, 21:43
Beiträge: 8530
Wohnort: Ronnenberg
Von mir auch nochmal gute Besserung :08_smilie_love_099: Wie war denn die Nacht ?

_________________
Liebe Grüße
Tobie


Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Style by custom web design , optymalizacja pozycjonowanie strony pozycjonowanie
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de